Heydt-Verlags-GmbH › Über uns › Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

1967   Gründung der Heydt Mikrofilm GmbH & Co. durch Kurt Heydt
1984   Die Heydt-Verlags-GmbH wird gegründet; die Heydt Mikrofilm GmbH & Co. darin integriert
Außenstellen in Freiburg und Künzelsau werden eröffnet.
1989   Übernahme der Firma GFM durch die Heydt-Verlags-GmbH
1994   Die Heydt-Verlags-GmbH wird von den heutigen Gesellschaftern übernommen
1995   Gründung der Niederlassung Frankfurt
Übernahme der Softwareabteilung Archiv von Strässle
1996   Übernahme der Software Medatec, heute HYDMed
2000   Erweiterung des Stammhauses auf 2500m² Produktionsfläche
2002   Gründung der Niederlassung Buchholz
2003   Einstieg Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen (MDK)
2004   Erweiterung der Niederlassung Bucholz
2005   Gründung der Niederlassung Dättwil (CH)
2006   Gründung der HYDMedia GmbH
2007   Verkauf der HYDMedia GmbH an Agfa Healthcare
2008   Gründung der Niederlassung Dresden
Gründung des Inhouse-Standorts im Universitätsklinikum Heidelberg
Gründung des Inhouse-Standorts im Klinikum Mainkofen
2009   Gründung der Heydt Services GmbH Deutschland
Eröffnung der Niederlassung Irxleben
2010   Gründung des Inhouse-Standorts im Klinikum rechts der Isar, München
2011   Erweiterung des Stammsitzes Rottenburg um 9.800m² Lager- und Büroflächen
Erweiterung der Niederlassung Irxleben
2013   Verlegung der Niederlassung Dresden an ihren heutigen Standort in Flughafennähe
2014   Erweiterung der Produktions- und Lagerflächen in Dresden auf 13.000m²
Einrichtung des Inhouse-Standorts im Klinikum Erlangen
2016   Einrichtung des Inhouse-Standorts im Klinikum Penzberg
2017   Einrichtung des Inhouse-Standorts im Klinikum Bayreuth
2018   Gründung der Niederlassung Kamp-Lintfort mit ca. 6000m² Lager- und Bürofläche

Einrichtung des Inhouse-Standorts im Klinikum rechts der Isar, München

2010

Erweiterung des Stammsitzes in Rottenburg & der Niederlassung Irxleben

2011

Verlegung der Niederlassung Dresden an ihren heutigen Standort in Flughafennähe

2013

Erweiterung der Produktions- und Lagerflächen des Standorts Dresden auf 13.000m²

2014

Einrichtung des Inhouse-Standorts im Klinikum Penzberg

2016

Einrichtung des Inhouse-Standorts im Klinikum Bayreuth

2017

Gründung der Niederlassung in Kamp-Lintfort

2018