Heydt-Verlags-GmbH › Artikel

C[act] V3 unterstützt die Privatliquidation

Neue Anforderungen durch ePA, MDK LE Portal und eine zunehmende Automatisierung der Privatliquidation macht ein Umdenken in den bisherigen Papieraktenprozessen notwendig. Anders als noch von 10 Jahren sind heute nicht mehr die Papierakten die führenden Informationsträger sondern die digitalen EMR´s, KIS und ECM Systeme. Um ein optimiertes Arbeiten und eine weitgehende Automatisierung von solchen Papierprozessen DSGVO konform zu entwickeln und zu unterstützen haben wir die neue C[act] Version 3 in den Markt gebracht.

 

 

Mit der Einführung dieses Aktenforderungsmanagement Systems gelingt es uns das Papier schneller und effektiver auf Stationen abzugreifen und der möglichst vollständigen Metadaten Zuordnung zuzuführen. C[act] V3 verbessert und optimiert bestehende Papierprozesse und hilft den Krankenhäusern digitale Folgeprozesse effektiv und schnell durchzuführen.

 

C[act] V3 kann, weil es eine Webapplikation ist an jedem Arbeitsplatz eines Krankenhauses genutzt werden.