Heydt-Verlags-GmbH › Artikel

Zweifacher Erfolg: Wir begrüßen St. Vincenz Krankenhaus Limburg & das Elisabeth Klinkum Schmalkalden GmbH als Kunden

Wir freuen uns über den gelungenen Doppelschlag und begrüßen zwei neue Kunden: Das Vincenzius Krankenhaus Limburg und das Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH setzten ab sofort auf Dienstleistungen und Produkte der Heydt Gruppe und der Dedalus HealthCare. Die Heydt Gruppe & Dedalus HealthCare - Lösungen aus einer Hand von zwei starken Partnern.

 

Das Vincenzius Krankenhaus Limburg beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. Ab sofort werden jährlich über 1,3 Millionen Seiten von der Heydt Gruppe gescannt und über Künstliche Intelligenz (KI) klassifiziert und indexiert.

 

Das Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Auch für dieses Klinikum wird die Heydt Gruppe zusammen mit Dedalus HealthCare Ihre einheitlichen Lösungen und Services leisten. 

 

Natürlich setzen beide Partner (Heydt Gruppe & Dedalus HealthCare) für beide Krankenhäuser die durchgängige Lösung ORBIS, HYDMedia und C[act] ein. C[act] - das Aktenforderungsmanagement der Heydt Gruppe konnte gerade als Werkzeug, um den MDK-Workflow entscheidend zu optimieren, überzeugen. Dank C[act] können die MDK-Fristen problemlos eingehalten werden. Die Rückverfolgbarkeit der Aktenstatus ist zu jedem Zeitpunkt (analog und digital) möglich. C[act] überzeugte außerdem durch das einfache Handling, das implementierte Mahnwesen, das zu einer Nachprüfbarkeit des Aktenlaufs und somit zu einer fristgerechten Abrechnung - also zu einer Steigerung der Wirtschaftlichkeit führt.

 

Wir freuen uns auf eine gute und lange Zusammenarbeit mit den Teams des Vincenzius Krankenhauses Limburg und des Elisabeth Klinkums Schmalkalden.